top of page
Das Bild zeigt den The Glover Blended Malt Scotch & Japanese Whisky mit 18 Jahren in der Stärke von 48.6%.

The Glover Blended Malt Scotch & Japanese Whisky 18Y 48.6%

Artikelnummer: 1029W
CHF 545.00Preis

Der Glover 18 Jahre alter Blended Malt Scotch & Japanese Whisky wurde im Jahr 2016 abgefüllt und hat einen Alkoholgehalt von 48.6%-Vol. Dieser außergewöhnliche Whisky ist der erste von zwei Glover-Whiskys mit einem Alter von 18 Jahren. Der 18-jährige Glover wurde im August 2016 auf den Markt gebracht, nachdem der hochgelobte 22-jährige und der 14-jährige Whisky großen Erfolg hatten. Die zweite Serie des Glover's 18 kam im Jahr 2017 auf den Markt und ist genauso beeindruckend wie ihr Vorgänger.

 

In Bezug auf den Geschmack hat Charlie MacLean, der berühmte Whisky-Experte, diesen Whisky als reifes Getreide mit Sonnenschein beschrieben. Der Glover 18 Jahre hat auch eine gute Perlung und ein leichtes Kribbeln in der Nase. Der Geschmack ist reichhaltig fruchtig mit reifen Birnen, saftigen roten Äpfeln, Kirschen und Orangensaft, auf einem Boden aus Vanillebiskuit, bestrichen mit Erdbeerkonfitüre und Schlagsahne.

 

Wenn man einen Tropfen Wasser hinzufügt, leitet der Fondant den Geschmack ein. Der Gesamtgeschmack ist süß mit Schokolade und Kokosnuss, ähnlich wie eine Bounty Bar. Es kommen reife Ananas und Szechuan-Pfeffer hinzu, beide würzig und kühlend. Im Geschmack zeigt sich der Glover 18 Jahre als ein facettenreicher und exotischer Whisky.

 

Die Brennerei, die diesen erstklassigen Whisky hergestellt hat, ist bekannt für ihre langjährige Tradition und ihr Handwerk. Die Fusion aus Scotch und japanischem Malt Whisky ergibt eine perfekte Balance und ist eine Hommage an die Freundschaft zwischen dem schottischen Kaufmann Thomas Blake Glover und dem japanischen Samurai Saigo Takamori.

 

Diese limitierte Auflage von 1.448 Flaschen ist eine Rarität und ein Muss für jeden Liebhaber von hochwertigem Whisky.

Nur noch 1 verfügbar
  • Produktinformation

    HERKUNFT    
    Schottland - Japan Highlands - Speyside - Saitama Glover

     

    -------------------------------------------------

    RATING    
    whiskybase.com 88.62 / 100 28.04.2023

     

    -------------------------------------------------

    QUANTITATIV  
    Sorte: Blended Malt Whisky
    Destillerie: Glen Garioch - Longmorn - Hanyu
    Abfüller: Adelphi
    Serie: The Glover
    Destilliert: -
    Abgefüllt: 2016
    Alter: 18 Jahre
    Fasstyp: -
    Fassnummer: -
    Anzahl Flaschen: 1'448
    Flaschencode: -
    Alkoholgehalt: 48.6%
    Füllmenge: 700 ml
    IAN/EAN Barcode: -

     

  • Zusatzinformation

    QUALITATIV

    The Glover Blended Malt Scotch & Japanese Whisky 18Y 48.6%

     

    The Glover 18 Jahre alter Blended Malt Scotch & Japanese Whisky wurde mit 48.6%-Vol. im Jahr 2016 abgefüllt.


    Es ist der erste von zwei Glover mit 18 Jahren und wurde im August 2016 nach dem Erfolg der hochgelobten 22 Jahre alten und 14 Jahre alten Whiskys auf den Markt gebracht. Die zweite Serie des Glover's 18 kam im Jahr 2017 auf den Markt.

     

    In seinen Verkostungsnotizen beschrieb Charlie MacLean ihn wie folgt:

     

    Reifes Getreide - Sonnenschein. Gute Perlung. Leichtes Kribbeln in der Nase. Reichlich fruchtig - reife Birne, saftige rote Äpfel, Kirschen, Orangensaft - auf einem Boden aus Vanillebiskuit, bestrichen mit Erdbeerkonfitüre und Schlagsahne.

     

    Ein Tropfen Wasser leitet den Fondant ein. Ein süsser Gesamtgeschmack, mit Schokolade und Kokosnuss, Bounty Bar. Es kommen reife Ananas und Szechuan-Pfeffer hinzu, beide würzig und kühlend. Parma-Veilchen in der Entwicklung. Facettenreich und exotisch.

     

    Diese Fusion aus Scotch und japanischem Malt Whisky wurde in einer limitierten Auflage von 1.448 Flaschen veröffentlicht.

     

    -------------------------------------------------

    TASTING NOTES  
    Nase: Malz, Grapefruit, Chardonnay, kernig. Noten von Zitrusfrüchten, maritimes Aroma, Salz in der Luft, Sandelholz, Kekse, braungebranntes und gebuttertes Toastbrot
    Gaumen: Ölige Viskosität, ein kleiner Hauch von Rauch, der eher an Kohle erinnert, intensive wärme mit Getreideshrot, Grapefruit, Melone, dunkle Schokolade mit Walnüssen
    Abgang: Grasige Note mit leichter Asche im Finale, wundervoll ausgewogen mit verblassenden Fruchtnoten
bottom of page